5 Jahre MRF

Jubiläumsreise in den Harz.

 

1. Reisetag 14.06.2015:

Reise Zürich-Nordhausen

 

<-- Zur Bildershow bitte in das Bild klicken

Urs bei der Arbeit in der Anlage
Urs bei der Arbeit in der Anlage

HO-Modellbahnanlage von Urs Mäder, Frauenfeld

 

Grundmasse: LxBxH = 160/545 x 150/200 x 75/143 cm

Trasse-Ebenen: 6

Abstellanlagen: 2

Durchgangsbahnhöfe: 1

Kopfbahnhöfe: 1

System: 2-Leiter

Gleise: Roco Line ohne Bettung

Fahrzeuge: Roco, LS-Models, Trix, Liliput, HAG

Steuerung: Digital

Digitalsystem: Uhlenbrock, Intellibox-Com, 2x Power 3

Lokdecoder: Uhlenbrock, ESU

PC-Betrieb: WinDigipet 2015

 

Stand der Arbeiten: 

Anlage ist grösstenteils abgebaut, da ein neuer Boden in den Hobbyraum verlegt wurde. Der Wiederaufbau, natürlich mit einigen Ergänzungen hat begonnen. 19.10.2011: Die Abstellanlage Niveau 1 ist fertiggestellt

02.01.2012: Die Abstellanlage Niveau 2 ist verlegt, aber noch nicht verdrahtet

09.02.2012: Die Abstellanlage Niveau 2 ist fertiggestellt, inkl. Verbindung Abstell 1 und 2.

11.03.2012: Der Durchgangsbahnhof Niveau 3 ist verlegt, noch nicht angeschlossen.

24.04.2012: Die 2-gleisige Hauptrecke mit Abzweigung der Nebenstrecke ist verlegt.

26.10.2012: Die Nebenstrecke ist bis auf den Kopfbahnhof verlegt.

07.01.2013: Die Digitalmodule sind eingebaut und verdrahtet.

07.02.2013: Auf dem PC ist das Gleisbild erstellt und die Digi-Adressen erfasst.

06.08.2013: Anpassungsarbeiten an Gleislängen für den ungestörten Betrieb.

02.02.2014: Die Gleisanschlüsse neu von unten am Gleis angelötet, sieht schöner aus.

02.02.2014: Die Fahrstrassen sind im WDP an die neue Situation angepasst, inkl iZNF.

09.11.2014: Die Zugfahrstrassen sind erstellt 2500 Stück, Fleissarbeit!

11.02.2015: Mit WDP2015 entfallen die Zugfahrstrassen.

11.02.2015: In der ZFA werden nur Fahrstrassen erfasst mit Anschlussfahrten

 

Das Modellbahn-Hobby ist eines der vielseitigsten Freizeitbeschäftigungen. 

Planung, Schreinerarbeiten, Gleisverlegung, Elektrische Installationen, Geländebau, Häuserbau, PC-Steuerungen usw. bereiten viel Freude und Entspannung.

Also los, was denn sonst?